Archiv 2010

Thorsten gewinnt MTB Bundesliga | Saalhausen 2010

am .

Thorsten Pott gewinnt MTB Bundesliga Masters 1 2010Geschafft! Der beste MTB Bundesliga Masters1 / Senioren1 Fahrer 2010 heißt Thorsten Pott.

Ein gutes Stück Arbeit wartete beim letzten Cross Country Rennen im sauerländischen Saalhausen auf ihn. Der aufgeweichte 6 Kilometer lange Rundkurs mit seinen 180 Höhenmetern pro Runde musste sechs Mal umrundet werden. Nach einer Renndauer von 1,5 Stunden fuhr Thorsten als dritter des Tages und Sieger der Gesamtwertung ins Ziel. Nach dem Start wartete ein schnelles Stück bergan auf die Fahrer gefolgt von einer üblen Tragepassage über einen fulminanten Wurzelteppich. Nach der Hatz über einen Höhenweg ging es nicht minder schwer und technisch wieder bergab. Pott kämpfte, wurde aber seine kleine „Müdigkeit“ nicht los, die Rennsaison war lang, dass merkte er. Auf Platz zwei liegend büßte er diesen in der vorletzten Runde durch einen Kettenklemmer ein. In der letzten Runde stürzte er leicht und verteidigte Platz 3 mit allem was ging.

Für die am kommenden Wochenende stattfindenden Deutschen Meisterschaften im MTB Marathon ist er verhalten optimistisch. Wir wünschen Thorsten Pott noch einen gelungenen Saisonabschluss, das letzte Rennen wird er Mitte Oktober bestreiten.

 

Ebenfalls in Saalhausen, auf einer ähnlichen Strecke, fand ein 3 Stunden Rennen statt. Der Fahrer mit den meisten zurückgelegten Runden nach den 3 Stunden war der Sieger. Für ganz oben reichte es nicht, Tom Schöler beendete das Rennen bei den Herren auf Platz 2.

 

Dazu stand noch der Lexxi Schülercup an. Simon Weber kam in der Tageswertung auf Platz 12, im Endergebnis der Gesamtwertung nach 8 Rennen wurde er 10.