Archiv 2012

Super Abschneiden bei Rad am Ring 2012

am .

4er Team gewinnt Rad am Ring 2012 - Klick zum vergrößernFreitags reisten die ersten aktiven am Nürburgring an, richteten die reservierte Box Nr. 16 her und bauten die Zelte auf. In der ersten von zwei richtig kalten Nächten musste ein Zelt wieder abgebaut werden. Der Wind war zu stark, dazu ein wenig Nässe, traumhaft geht anders.
Im Laufe des Samstagmorgens erreichten die restlichen Fahrer die Eifel. Erfreulicherweise gestalteten sich die Tage um einiges freundlicher als die Nächte.
Mit dem Startschuß fiel das unüberhörbare Signal voll ins Renngeschehen einzugreifen. Es sollten wunderbare 24 Rennstunden werden, da es fast keine Stürze, Ausfälle und wenn überhaupt nur minimale Materialprobleme gab. Die grüne Hölle zeigte sich im Rennverlauf genau so, wie man es erwartete. Grün und steil halt, egal ob es die Rennradler oder MTBler handelte.
Die 47 Starter unter der Flagge des RV Adler Lüttringhausen präsentierten sich blendend und fuhren astreine Ergebnisse ein, hier nachfolgend präsentiert.

thumb_rar12_gruppenfoto

Noch mehr vom Geschehen erfahrt ihr im [ Logbuch ] !!

 

MTB 4er Team

  • Gesamt- und Altersklassensieg (Männer) der Herren Tom Schöler, Marco Kuffner sowie Moritz & Felix Pembaur
  • Sieg in der Alterklasse (Senioren 3) und Gesamtplatz 8 durch Stefan Ippendorf, Dirk Breitenladner, Thomas Jansen und Peter Nilges
  • Gesamtplatz 31 und Platz 11 in der Altersklasse (Senioren 2) durch Frank Baaske, Norbert Wagner, Michael Bokor und Dietmar Wendt
  • Gesamtplatz 41 und Platz 2 in der Altersklasse (Senioren 3) durch Uwe & Willi Kaiser, Laszlo Kundrak und Klaus Michels 

 

MTB 2er Team

  • Gesamt- und Altersklassenplatz 2 hinter den amtierenden Weltmeistern durch Robin Weber und Marcus Müller in der Männerwertung
  • Sieg in der Altersklasse (Senioren 3) und Gesamtplatz 8 durch Christine & Klaus Kuper
  • Gesamtplatz 4 und Platz 2 in der Altersklasse (Senioren 1) durch Detlef Ruppert und Andre Nieth
  • Ebenfalls Platz 2 in der Altersklasse und Gesamtplatz 16 der Senioren 3 Michael Wülfing und Bernd Niebuhr
  • Platz 3 in der Altersklasse und Gesamtplatz 17 erreichten die Senioren 2 Ingo Lüdtke mit Christoph Grimberg

 

Solostarter MTB

Unsere Senioren 1 Fahrer Martin Cieklinski und Maik Kaufmann beendeten das Rennen mit den Plätzen 47 und 19 in der Gesamt- sowie 7 und 4 in der Altersklassenwertung Die 2er MTB auf 2 - Klick zum vergrößern


Solostarter Rennrad

Einziger Rennrad Solostarter war Senioren 1 Fahrer Arndt Röhrig. Er wurde 11. in der Altersklasse und 27. der Gesamtwertung mit 20 Runden auf der Nordschleife. Eine Runde sind ca. 22km mit 500 Höhenmetern! 


Rennrad 2er Team

Platz 17 in der Altersklasse (Senioren 2) und Platz 60 im Gesamtklassement durch Stefan Dehner und Uwe Mayer 


Rennrad 4er Team

  • Gesamtplatz 77 und Platz 26 bei den Senioren 1 durch Mike Milling, Manuel Ochs, Dirk Rosenkranz und Patrick Halbach
  • Platz 69 bei den Senioren 2 und Platz 210 im Gesamtklassement durch Arno Olbertz, Raoul Henke, Jürgen Halbach und Alexander Wildschütz
  • Platz 19 in der Altersklasse und Gesamtplatz 387 durch Olaf Bauer, Dirk Weber, Wolfgang Hoffmann und Ulrich Sternitzke 


In der Hoffnung niemanden vergessen zu haben (ansonsten Mecker an mich), bin ich der Meinung, hier ein durch alle Altersklassen eindrucksvolles Ergebnis zu sehen.

 

 


Bis zum nächsten Jahr -  [ Bilder gibt es hier ] - es sind v i e l e , aber noch nicht alle Bilder online