Archiv 2013

...das war der 5. Adler MTB Cup

am .

...nach dem Start ging's zur Sache

...nach dem Start ging's zur Sache
Beim gestrigen 5. Adler MTB Cup fand das Finale des XCO NRW-Cups statt. Wir danken allen Helfern, Unterstützern, Sponsoren und Athleten für eine gelungene Veranstaltung. Die leichten Streckenmodifizierungen fanden hoffentlich Anklang, wobei wir Stellungnahmen gegenüber sehr aufgeschlossen sind.

Neben vielen glücklichen Gesichtern und strahlenden Siegern gab es kleinere Stürze, welche mehr als glimpflich ausfielen. Einzig Anton Pembaur verletzte sich etwas mehr, er zog sich eine geschwollene Lippe zu. Ob dafür nun ein Baum oder eine Wurzel verantwortlich war sei dahingestellt, Hauptsache es geht ihm wieder besser und die Schwellung geht zurück.

Sportlich wurden Höchstleistungen gezeigt, wobei die Konkurrenz aus dem benachbarten Holland oft zu stark war. Stellvertretend seien hier das Elitefeld und die U23 genannt. Bei der Elite gingen die Plätze 1 (Robby de Bock) und 3 (Erik Groen) an die Niederländer. Einzig Sebastian Szraucner auf Platz 2 konnte mithalten. Gleiches in der U23, Thijs Zuurbier gewann, Robert de Nijs auf Platz 3. Hier konnte nur Anselm Wüllner auf Platz 2 gegenhalten. Alle genannten Niederländer gehörten dem starken Team Feenstra-Felt powered by Kenda an.

Durch die Vereinsbrille betrachtet war der Sonntag top. Simon Weber wurde 4. in der U17 und gewann souverän die U17 Wertung des NRW-Cups. Nächstes Jahr heißt es willkommen in der U19! Alexander Gläser wurde in der U23 ebenfalls 4. und Gesamt 2. im NRW-Cup. Für ihn steht nächstes Wochenende noch die Marathon DM in Münsingen an.

Bei den „ganz alten Männern“ in der Klasse Fun Senioren 3 wurde Frank Jankowski 2. und Bernd Niebuhr 3. In der Gesamtwertung kamen die beiden auf die Plätze 3 und 4.

Bei den Jüngsten startete neben Jan Cieklinski Nick Kaufmann, Lilly Kaufmann und Marc Fischer, der 7. wurde. 
In den Schülerklassen waren weitere Adler am Start zugegen, welche ich leider in den Ergebnislisten unter „Adler Lüttringhausen“ nicht fand. Aus diesem Grund kann ich eine namentliche Erwähnung nicht liefern.

Alle Ergebnisse wie immer bei [ Time & Voice ]. Bis zum nächsten Jahr. 

 

[ Eine Galerie mit Bilder ist hier bereits online ]