Ausflug zum Bikepark Winterberg

am .

Die Ausflügler am Bikepark

Die Ausflügler am Bikepark
Am Sonntag den 11.10.15 haben wir uns mit 15 Adlern und ein paar Freunden auf den Weg zum Bikepark Winterberg gemacht, um es am Saisonende noch mal so richtig krachen zu lassen. Von Jung bis Alt war alles dabei. Die Kosten für die Liftkarten hat der Verein übernommen, als Dankeschön für die fleißigen Helfer beim Streckenbau.

Das Wetter hätte an diesem Tag nicht besser sein können – Sonnenschein und angenehme 6-7°C. Obwohl der Park sehr gut besucht war, konnte man jede Strecke flüssig durchfahren. Erst wer am Lift unten angekommen war konnte sehen wie viele Biker angereist sind. Dank des neuen Lifts ging der Abtransport aber sehr schnell vonstatten.

Die Strecken waren in einem gutem Zustand – sogar die in den Kurven zerbombte Bell Free Cross hat eine Überholung bekommen und ließ sich wieder sauber fahren. Und die neuen Northshore Elemente im unteren Bereich machen Lust auf mehr. An dieser Stelle mal ein großes Lob an die Streckenbauer. Echt tolle Arbeit was ihr hier geleistet habt!

Bis auf ein paar kleinere Stürze und dem ein oder anderen defekten Teil am Bike war der Ausflug ein gelungener Tag für alle Beteiligten.

Ein paar Fotos vom Ausflug könnt ihr euch bei uns auf [ Flickr ] ansehen.

Streckenplan für Downhillstrecke

am .

Es ist endlich soweit. Der neue Streckenplan für die Downhillstrecke am Kothen ist fertig. Wir hatten bereits dieses und letztes Jahr einen Streckenverlauf in unseren Flyern und Plakaten für den Gravity NRW Cup abgedruckt. Diesen haben wir als Vorlage genutzt und daraus einen Streckenplan entworfen wo alle Hindernisse mit eingezeichnet sind.

Das Ergebnis seht ihr [ hier ].

Ihr könnt die einzelnen Punkte auf der Karte anwählen und euch das Hindernis als Foto anzeigen lassen. Somit wisst ihr sofort was euch auf unserer Strecke erwartet. Damit man sich auf der Strecke besser zurecht findet, haben wir uns für ein paar markante Hindernisse einen Namen einfallen lassen – darunter ist auch ein kurzer Streckenabschnitt.

Als nächstes werden wir unsere Infotafel am Beginn der Strecke mit mehr Leben füllen bzw. noch etwas überarbeiten. Natürlich gehört der Streckenplan mit dazu. Auf dem Streckenplan sollen dann auch gesperrte Abschnitte gekennzeichnet werden (z.B. bei Bauterminen oder Training). Wenn wir damit soweit sind werden wir euch darüber informieren.

Die Strecke

am .

Allgemeines

Unsere Downhillstrecke findet ihr am Ende der Straße Buschland in 42285 Wuppertal. Die Strecke ist kostenlos und für jedermann befahrbar.

Jeder Sprung kann über Chickenways umfahren werden, somit ist die Strecke für Anfänger wie Profis geeignet.

Daten zur Strecke:

1300m / 90hm
Konditionell fordernd
Vielfältige Wurzelabschnitte
Große und kleine Sprünge (Table sowie Double)
Kleine/große Steinfelder und enge Anlieger

Interaktiver Streckenplan

Ihr könnt euch die eingezeichneten Hindernisse auch als Foto anzeigen lassen - einfach drauf klicken.

Streckenplan

Allgemeine Verhaltensregeln

Unsere Verhaltensregeln orientieren sich an einem friedlichen Miteinander auf und neben der Strecke.

Bitte verhaltet euch vernünftig und seid nett gegenüber anderen Nutzern des Waldes. Insbesondere auch gegenüber den Anwohnern am Start der Strecke. Blockiert bitte nicht die Waldwege und lasst genug Platz für die Nutzer des Waldes. Bitte nehmt Verpackungen und sonstigen Müll wieder mit und lasst nichts im Wald liegen.

Regeln für das Befahren der Strecke

  • Die Strecke darf nur mit geeigneter Schutzausrüstung befahren werden. (Fullfacehelm ist Pflicht!)
  • Die Nutzung erfolgt  auf eigene Verantwortung. Der RV-Adler übernimmt keine Haftung für das was ihr macht, schafft oder könnt.
  • Schaut euch die Strecke vor der ersten Abfahrt an und überzeugt euch, dass die Strecke befahrbar ist und was von euch gefahren werden kann.
  • Es darf nicht abseits der Strecke durch den Wald gefahren werden
  • Schilder und Markierungen sind zu beachten
  • Auf den Forstwirtschaftswegen ist auf andere Nutzer des Waldes vorrangig Rücksicht zu nehmen
  • Das Bauen von neuen oder das Ändern von bestehenden Hindernissen ist verboten
  • Den Anweisungen der für die Strecke Verantwortlichen Vereinsmitglieder ist Folge zu leisten
  • Eltern haften für ihre Kinder

 

 

 

2. DOWNHILLRENNEN am Kothen | GRAVITY NRW CUP 2015

am .

2015 Downhill Podium
2015 Downhill Podium

2015 Downhill Podium
Am Sonntag stürzten sich die Downhill Fahrer mit ihren Maschinen auf die Strecke am Kothener Busch in Wuppertal. Auf dem 1 Kilometer langen Kurs ließen sie es richtig krachen.
Schnellster Mann war am Sonntag Martin Donat vom Mountainbike Rider Magazine. Schnellste Dame war Ulrike Mölders.
Gestärkt durch das Adler Catering und unterstützt von vielen Helfern lieferten nicht nur die Tagesschnellsten astreine Leistungen ab.
Von weit über 200 gemeldeten Fahreren ließen sich 160 nicht durch das Wetter abschrecken.
Rennarzt und Chefadler Dr. Stefan Schumann war auch schwer gefragt. Es gab 1 Becken-Nierenprellung (der Fahrer wurde zur Überwachung im Helios Klinikum über Nacht stationär überwacht), 1 Schlüsselbeinfraktur, 1 Rippenfraktur (konnte am Nachmittag wieder zu Fuß auf die Rennstrecke) , leichtere Prell-und Platzwunden aber unter dem Strich keine ernsthaften Verletzungen.

Allen eine gute Besserung und bis zum nächsten Jahr.

Ein paar Bilder [ sind hier auf Flickr zu sehen ].

Weitere Bilder auf Facebook: [ hier ] und [ hier ]

Ergebnisse:

[ Damen ] - [ U15 & U17 ] - [ Senioren ] - [ Männer & U19 ]

Wir über uns

am .

Geschichte

Die Downhillabteilung hat sich 2010 gegründet nachdem die Stadt Wuppertal 2009 auf uns zukam und eine Downhillstrecke in Wuppertal legalisieren wollte. Nach vielen Gesprächen, einer Menge Arbeit und auch Protest war es Ende 2011 endlich soweit und die Strecke im Kothener Busch konnte eröffnet werden. Seitdem sind wir regelmäßig dort, die Strecke findet weit über Wuppertals Grenzen hinaus Anklang und die Downhillabteilung wird langsam größer. Zur Zeit sind wir ca. 30 Mitgieder, die zusammen trainieren und sich gemeinsam im RV-Adler engagieren. 

Ende 2013 haben wir uns mit weiteren Vereinen aus NRW und angerenzenden Bundesländern entschlossen den Gravity NRW Cup zu gründen. Seitdem findet einmal im Jahr auf unserer Vereinsstrecke ein Wertungslauf dieser Rennserie statt.

Training

Wir treffen uns in der Regel jeden zweiten und vierten Sonntag um 13Uhr zum gemeinsamen Training auf unserer Strecke. Das Training kann auch an anderen Orten stattfinden, oder auch mal ausfallen.  Aktuelle Informationen wann und wo das Training stattfindet, könnt ihr auf unserer [ Facebook Seite ] nachlesen.

Während des Trainings kann die Strecke teilweise oder ganz gesperrt sein. Trainiert wird Kraft / Sprint / Ausdauer und natürlich Fahrtechnik und das bei fast jedem Wetter.  Wenn ihr auch gerne am Training teilnehmen möchtet könnt ihr euch gerne an einen unserer [ Ansprechpartner ] wenden.

Streckenpflege

Für die Instandhaltung und Pflege der Strecke treffen wir uns jeden dritten Sonntag im Monat um 11Uhr an unserer Strecke. Die Bautermine sind leider Wetterabhänging. Von daher kann es passieren dass Termine ausfallen oder verlegt werden. Es kommt auch durchaus vor das an 2 Tagen gearbeitet wird, oder zusäzlich noch an anderen Tagen im Monat, je nachdem was gemacht wird und wie aufwändig die Arbeiten sind. Alle Termine findet ihr immer auf unserer [ Facebook Seite ].

Für die Baumaßnahmen stehen uns diverse Werkzeuge und Hilfsmittel zur Verfügung, allerdings keine motorisierten Geräte. Streckenbauliche Veränderungen dürfen nur mit Absprache der Verantwortlichen durchgeführt werden, da alle Änderungen mit der Stadt und dem Forstamt abgesprochen werden müssen. Während der Baumaßnahmen kann die Strecke teilweise oder ganz gesperrt sein. Für Anregungen/Tips/Kritik könnt ihr euch gerne an einen unserer [ Ansprechpartner ] wenden.

Alle Termine/News und viele weitere Informationen findet ihr auch auf unserer Facebook Seite:

[ RV Adler Downhillstrecke Kothen ]

Videos von der Strecke könnt ihr euch in unserem YT Channel ansehen:

[ Downhillstrecke Wuppertal Kothen ]

Kontakte

Abteilungsleiter

Patrick Schlegel (kommissarisch)

downhill (ät) rv-adler.de

Training

Philipp Heuft

Thomas Sgroi

dh-training (ät) rv-adler.de

Baukoordination / Streckenpflege

Thomas Sgroi

Patrick Schlegel

dh-strecke (ät) rv-adler.de

Vereinstraining Downhill

am .

Wir treffen uns momentan jeden zweiten und vierten Sonntag zum gemeinsamen Training auf unserer Strecke.

Die nächsten Termine sind, jeweils ab 13Uhr:

  • 13.09.2015
  • 27.09.2015
  • 11.10.2015
  • 25.10.2015

Trainiert wird bei den nächsten Terminen vorzugsweise Fahrtechnik damit wir gut auf das kommende nasse Wetter eingestellt sind.

Trainingsdauer sind ca. 2Std.
Es kann passieren, dass die Downhillstrecke am Kothen teilweise oder ganz für das Training gesperrt wird.

Wer noch nicht im Verein ist, kann gerne vorbeikommen, mitmachen und uns kennen lernen.
Weitere Informationen: Kontake